Home

Neuer Glanz für das historische Rittergut Niendieck
Wo einst die Herren von Katte lebten, entsteht heute ein kleines Kulturzentrum. Dieser Katte-Zweig gehörte der Bremischen Ritterschaft an.

Auf halbem Weg zwischen Geversdorf und Oberndorf, in der malerischen Osteniederung gelegen, erweist sich das Rittergut Niendieck als märchenhaft anmutendes Kleinod in der offenen Landschaft.
Vor einigen Jahren haben wir das Anwesen erworben und es aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Wir zollen der Geschichte an diesem Ort großen Respekt und setzen behutsam unsere Pläne um.  Das Herrenhaus aus rotem Backstein ist zu einem kleinen aber feinen Veranstaltungs- und Begegnungszentrum gereift mit bäuerlichem Garten und einem Kulturcafe. (Ausstellungen, Lesungen, Kommunizieren, Musizieren).
In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege bauen wir seit einigen Jahren an dem herrschaftlichen Haus und empfinden große Freude an dessen Gestaltung.
Das historische Gemäuer mit ursprünglicher Parkanlage lässt noch viel von der Bedeutung und dem Charme früherer Jahre erkennen.